Abs Fit 2: Schneller zum Sixpack mit dem Sixpad?

Immer wieder begeben sich diverse Hersteller mit besonderen Gerätschaften an den Markt, die einen effizienteren Weg zum Muskelaufbau einschlagen sollen. Effizienz bedeutet hier aber meistens nur eins: Niemand hat wirklich viel Zeit und Lust auf Fitnessstudios oder sonstige körperliche Betätigungen, deswegen übernimmt irgendein Gerät diese Aufgabe für den angestrebten Erfolg. In diesem Fall handelt es sich um das neue Ab Fit 2 aus dem Hause Sixpad. Wir haben uns das mal genauer angesehen und verraten dann abschließend, ob sich die Anschaffung eines solchen Gerätes lohnt oder eben nicht. …

Alternatives Training für Fitness und Bauchmuskeln

Die Bauchmuskulatur bzw. der Sixpack sieht nicht nur gut aus, sondern unterstützt unsere gesamte Haltung. Um allerding einen Sixpack zu bekommen muss man nicht zwangsläufig „nur“ im Fitnessstudion trainieren oder Situps machen. Vielmehr lässt sich die Bauchmuskulatur auch spielerisch und mit enorm viel Spaß beim Sport trainieren. Körperliche Fitness machen Kraft, Ausdauer und Koordination aus. …

Diäten als Unterstützung zum Waschbrettbauch

Wer einen Waschbrettbauch haben möchte, der muss nicht zwangsläufig abnehmen. In erster Linie hat der Sixpack nichts mit einer Diät zu tun, sondern mit dem Aufbau von Muskelmasse im Bauchbereich. Betrachtet man aber mal die Bevölkerung und sieht sich die Statistiken an, dann wird schnell klar, dass viele am Abnehmen nicht vorbeikommen. Über die Hälfte der Frauen und sogar zwei Drittel der Männer sind nämlich zu dick und haben mit Übergewicht zu kämpfen. Das ist nicht nur Gift für den Sixpack, sondern auch für die Gesundheit. Bewusst ernähren und Sport treiben, das ist es, was einen seinem Ziel Waschbrettbauch näher bringt. Wer zudem Gewichtsprobleme hat, der muss daran arbeiten, die Fettpölsterchen zu verlieren und braucht neben einem Trainingsplan auch eine Diät. …

Mit der richtigen Ernährung zum Erfolg!

Bauchmuskeln hat jeder Mensch. Doch wenn diese unter einer Fettschicht verborgen sind, dann ist das natürlich nicht das, was wir wollen. Also, das Fett muss weg! Und dabei ist nicht nur das richtig Sixpack-Training und ein ergänzendes Training (Fitness) wichtig, sondern auch die richtige Ernährung. Eiweiss ist gut, Vitamine sind gut, tierisches Fett ist schlecht, pflanzliches Fett ist gut (in Massen), Kohlenhydrate sind schlecht – so grob könnte man es zusammenfassen. Im Einzelnen sind folgende Nahrungsmittel die beste Wahl, um der Traumfigur näher zu kommen. …